Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Andrea Balderi bleibt Trainer der 1. Fußball Herrenmannschaft

Schnelle Einigung! Bei einem gemeinsamen Essen mit Ems-Obmann Heinrich Bergmann und dem Sportlichen Leiter Daniel Schlunz hat Andrea Balderi den Emsern seine Zusage für ein weiteres Jahr an der Seitenlinie gegeben. Andrea geht damit in sein fünftes Jahr beim Fußball-A-Kreisligisten. 
„Man merkt Andrea an, dass es ihm viel Spaß macht, mit der Mannschaft zu arbeiten. So waren wir uns praktisch einig, ehe wir überhaupt auf den Punkt gekommen sind“, berichten Bergmann und Schlunz. „Unser Trainer leistet hervorragende Arbeit. Andrea hat eine gute Verbindung zu den Spielern und zur zweiten Mannschaft, sodass der personelle Austausch reibungslos vonstattengeht. Das ist eine gute Basis.“

Der Übungsleiter ist nicht weniger zufrieden mit seinem Job in Vadrup. „Es macht mir Spaß. Alle Spieler sind mit Ehrgeiz und Elan beim Training. Es passt“, so Balderi. Ihm war es wichtig, dass ihm mit Philip Schange nun ein spielender Co-Trainer zur Seite steht. Schange ist in diesem Winter vom Bezirksligisten TuS Freckenhorst nach Westbevern gekommen.